Andreas Friedrich-Platz 1, 7423 Pinkafeld 03357/422 22 mail@feuerwehr-pinkafeld.at

Einsätze

Noch während die Bergearbeiten des schweren Verkehrsunfalls statt fanden, informierte uns die Leitstelle, dass ein LKW in der Ingenieur Julius Raab Straße Diesel verlor. Nachdem der erste Einsatz abgeschlossen war, machten sich ELF(Einsatzleitfahrzeug), SRF(Schweresrüstfahrzeug), RLF(Rüstlöschfahrzeug), und 15 Feuerwehrmänner und -frauen auf den Weg. An der Schadensstelle eingetroffen wurde festgestellt, dass ein klein Lastwagen mehrere Liter Diesel verlor und diese auf die Fahrbahn rinnen. Der Diesel wurde rasch gebunden und so konnte nach ca. 2 Stunden wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.
Wir bedanken uns bei der Polizei für die hervorragende Zusammenarbeit

In der Nacht vom 29.06 auf den 30.06.2024 wurde die Feuerwehr Pinkafeld von der ortsansässigen Feuerwehr Grodnau zu einem G1- Diesel im Bach nach Grodnau nachalarmiert.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.