11.11.2021 zwei Jahre Feuerwehrhaus Neu / ein Resümee (Info)

Heute vor zwei Jahren (11.11.2019) ist die Stadtfeuerwehr Pinkafeld nach einjähriger Bauzeit ins neue Feuerwehrhaus am Alexander Friedrichpatz eingezogen.

In diesen zwei Jahren wurden unzählige Feuerwehreinsätze von der neuen Einsatzzentrale aus gestartet.

Aber nicht nur bei Einsätzen der Feuerwehr konnte der Neubau überzeugen. Der Vorplatz wurde immer wieder als Außen- und wegen der perfekten Ausleuchtung auch als Nachtlandeplatz für Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber (ITH) genutzt.

 

 

Aufgrund der Pandemie konnte das neue Feuerwehrhaus erst im Sommer 2021 in Kombination mit der 150 Jahrfeier der Feuerwehr Pinkafeld mit einem Festakt offiziell eingeweiht werden.

Durch die Infrastruktur am Gelände wie z.B. eine unterirdische Löschwasserentnahmestelle u.v.m. in Kombination mit dem großen Lehrsaal konnten zahlreiche Kurse und Ausbildungen auf Bezirksebene sowie erste Hilfekurse des Roten Kreuzes, feuerwehrinterne Übungen und Schulungen abgehalten werden.

Aber auch in der Bekämpfung der Pandemie leistete das neue Haus einen Wichtigen Beitrag. Im Dezember 2020 und im Jänner 2021 wurden die Corona– Massentests im Feuerwehrhaus Pinkafeld durchgeführt. Im Mai wurde das Haus als eine Impfstraße für Polizisten und erst am vorigen Wochenende (06.- 07.11.2021) als Impfstraße für die Zivilbevölkerung genutzt.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld ist stolz auf dieses moderne, zeitgemäße und schlagkräftige Feuerwehrhaus.

 

 

Nachtlandung des Intensivtransporthubschraubers (ITH) nach einem schweren Motorradunfall 2020.

 

Landung des Rettungshubschraubers C16 2021.

 

Festakt 150 Jahre Feuerwehr Pinkafeld und Segnung des neuen Hauses 2021.

 

Schulung Gefahrgut das Bezirks Oberwart 2020.

 

Truppmannausbildung der Feuerwehren des Bezirks Oberwart 2021.

 

Teststraße für die Covid- Massentestung 2020.

 

 

Impfstraße für die Covid- Impfung 2021.