20.04.2017 wieder Fahrzeugbergungen Richtung Wiesfleck (Einsatz)

Am Vormittag des 20.04.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld abermals zu mehreren Fahrzeugen und einer LKW- Bergung Richtung Wiesfleck alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und fünfzehn Mann zum Einsatz aus. Wieder waren einige PKW durch schwere Schneeverwehungen eingeschlossen. Auch ein LKW mit Hänger blieb auf der Schneeverwehten Fahrbahn hängen und musste von der Feuerwehr Pinkafeld geborgen werden. Die Landesstraße zwischen Pinkafeld und Wiesfleck musste wieder für den gesamten Verkehr gesperrt werden, um die Straße von den Schneemassen zu befreien.

 

Erst gegen Mittag entspannte sich die Situation und es konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit.