14.08.2016 Fahrzeugbergung in der Siemensstraße (Einsatz)

Am Abend des 14.08.2016 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung in die Siemensstraße alarmiert.

Aufgrund eines technischen Gebrechens im Alarmsystem konnte zu diesem Zeitpunkt nur mittels Sirene alarmiert werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug), einem LF (Löschfahrzeug) und zwanzig Mann zur Fahrzeugbergung aus. Aus ungeklärter Ursache touchierte ein PKW ein geparktes Auto. Beide Fahrzeuge waren nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und mussten von der Feuerwehr mittels SRF und WLF geborgen werden. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.