15.07.2015 Verkehrsunfall in der Josef- Haydnstraße (Einsatz)

In den Mittagsstunden des 15.07.2015 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Verkehrsunfall in die Josef- Haydnstraße alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und dreizehn Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren im Kreuzungsbereich zwei PKW zusammengestoßen. Einer der beiden PKW überschlug sich dabei und kam seitlich an einem Brückengeländer zum Liegen. Zwei Männer erlitten bei dem Crash Verletzungen unbestimmten Grades.

Sie wurden vom Roten Kreuz Oberwart versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und führte mittels SRF und WLF die Fahrzeugbergung durch. Die Josef- Haydnstraße war für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten nur erschwert passierbar.  Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich beim Roten Kreuz sowie der Exekutive und der LSZ für die gute Zusammenarbeit.