07.09.2022 Brandmeldealarm Step Gästehäuser (Einsatz)

Am Abend des 07.09.2022 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandalarm - ausgelöst durch die Brandmeldeanlage - beim Step Gästhaus in die Steinamangerstraße alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und 16 Mann zum Einsatz aus. An der Einsatzadresse wurde der Einsatzleiter bereits vom Brandschutzwart und von Erziehern über die Lage informiert. In einem Zimmer im zweiten Obergeschoss kam es zu einer Explosion eines Powerbanks (externer Akku zum Laden diverser Elektrogeräte wie z.B. Handy). Durch rasches Handeln der Erzieher und der Internatbewohner konnte der Brand mittels zweier Handfeuerlöscher schnell bekämpft werden.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld belüftete das stark verrauchte Zimmer und weitere verrauchte Gebäudeteile mittels Druckbelüfter und stellte im Anschluss die Brandmeldeanlage wieder scharf. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich beim Brandschutzwart, den Erziehern und den Internatsbewohnern für das rasche Handeln und die gute Zusammenarbeit.