08.08.2022 Fahrzeugbrand auf der B63 (Einsatz)

Am Nachmittag des 08.08.2022 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Fahrzeugbrand auf die B63 alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und fünfzehn Mann zum Brandeinsatz aus. An der Einsatzstelle konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Entstehungsbrand im Motorraum der vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen ist konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle gebracht werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld sicherte die Einsatzstelle ab und kontrollierte den Motorraum mit einer Wärmebildkamera.

 

Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen für die gute Zusammenarbeit.