17.02.2022 Brandeinsatz am Alexander- Putschplatz (Einsatz)

Am Nachmittag des 17.02.2022 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandverdacht ins Siedlungshaus am Alexander- Putschplatz alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug) und dreizehn Mann zum Brandeinsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren zwei Blumenkisten auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss in Brand geraten. Durch das heruntertropfen des geschmolzenen Plastik der Blumenkiste begann auch die Blumenkiste am darunterliegenden Balkon zu brennen. Die Wohnungsbesitzerin der unteren Wohnung bemerkte den Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr und informierte die Besitzer der oberen Wohnung über den Brand.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnten die beiden Kleinbrände mit Kleinlöschgräten rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.