07.11.2021 Fahrzeugbergung in Grafenschachen (Einsatz)

Am Sonntag, 07. November 2021 wurde das SRF (schwere Rüstfahrzeug) der Stadtfeuerwehr Pinkafeld von der ortsansässigen Feuerwehr Grafenschachen zu einer Fahrzeugbergung an die Ortsausfahrt Richtung Kroisegg nachalarmiert.

Bei einem Wendemanöver rutsche eine junge Lenkerin mit ihrem Fahrzeug in den Straßengraben und blieb auf einem betonierten Wasserdurchlass hängen. Die FF Grafenschachen sicherte die Einsatzstelle sowie den Wagen und baute den Brandschutz auf. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld führte die Fahrzeugbergung durch. Mit dem Kran wurde das Fahrzeug aus dem Graben gehoben und der Lenkerin übergeben. Diese konnte die Fahrt mit ihrem Fahrzeug wieder fortsetzen. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Grafenschachen und bei der Exekutive für die gute Zusammenarbeit.

 

 

Bilder FF Grafenschachen

Link zum Einsatzbericht der FF Grafenschachen