27.12.2020 PKW- Brand in der Parkgasse (Einsatz)

Am Vormittag des 27.12.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem PKW- Brand in die Parkgasse alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zwanzig Mann zum Brandeinsatz aus. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich im ULF ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung aus. Außerdem meldete sich über Funk die LSZ und meldete kein offenes Feuer sondern starke Rauchentwicklung um einen PKW. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hielten Anrainer mit Handfeuerlöschern den Kabelbrand im Motorraum in Zaum. Geistesgegenwertgig klemmte der Autobesitzer die Batterie ab. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld kontrollierte mittels Wärmebildkamera den Motorraum und führte mittels HD- Rohr Nachlöscharbeiten durch. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der LSZ sowie der Exekutive für die gute Zusammenarbeit.