27.11.2020 LKW- Brand in Grafenschachen (Einsatz)

Am Nachmittag des 27.11.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Sirene und Rufempfänger gemeinsam mit der ortsansässigen Feuerwehr Grafenschachen zu einem LKW- Brand ins Industriezentrum nach Grafenschachen alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem LF (Löschfahrzeug) und fünfundzwanzig Mann zum Brandeinsatz nach Grafenschachen aus. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich im ULF und im RLF jeweils ein Atemschutztrupp für den Einsatz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte die Feuerwehr Grafenschachen den Brand bereits unter Kontrolle. Ein LKW war aus ungeklärter Ursache in einer Halle einer Spedition in Brand geraten. Mitarbeiter der Firma konnten den brennenden LKW ins freie ziehen und mit Handfeuerlöschern mit der Brandbekämpfung beginnen.

 

Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der Feuerwehr Grafenschachen für die gut Zusammenarbeit.