64. Bgld. Landeswettkämpfe 2019 in Wulkaprodersdorf (Aktivität)

Mit 190 Bewerbsgruppen ist der 64. Bgld. Landesfeuerwehrleistungsbewerb heuer die größte Feuerwehrveranstaltung der aktiven Feuerwehrmitglieder im Burgenland.

Neben den Feuerwehrgruppen aus dem Burgenlandstellten sich auch Gästegruppen aus den österreichischen Bundesländern und aus Ungarn dieser Herausforderung.

Von der Stadtfeuerwehr Pinkafeld ging eine Gruppe in der Kategorie Bronze sowie in der Kategorie Silber an den Start. Die Gruppe „Pinkafeld 1“ erkämpfte in Bronze den 30. und in Silber den hervorragenden 18. Platz.

 

Auch die Feuerwehrklasse der HTBL Pinkafeld schickte eine Wettkampfgruppe mit Erfolg an den Start.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld gratuliert allen Gruppe die sich dieser Herausforderung stellten für die gezeigten Leistungen.

 

Der Leistungsbewerb (Löschangriff und Staffellauf)

Die Bewerbsgruppe besteht aus neun Feuerwehrmitgliedern und aus einem Ersatzmitglied. Der Feuerwehrleistungsbewerb wird in den Kategorien „Bronze“ bzw. „Silber“ auf acht Bewerbsbahnen am „Alten Sportplatz“, Eisenstädter Straße in Jennersdorf, als Parallelbewerb durchgeführt. Die Bewerbsgruppen müssen dabei mit den bei jeder Feuerwehr vorhandenen Geräten für die Brandbekämpfung (Tragkraftspritze, verschiedenste Schläuche und wasserführende Armaturen) rasch und fehlerfrei einen „trockenen“ Löschangriff auf ein imaginäres Brandobjekt vornehmen und danach einen Staffellauf absolvieren.

Beim Bewerb um das Leistungsabzeichen in Bronze sind die Aufgaben innerhalb der Gruppe fix zugeteilt. Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber werden die verschiedenen Aufgaben in der Löschgruppe unmittelbar vor dem Bewerb ausgelost. Vier Bewerter überwachen die Arbeit der Gruppe und zeigen eventuelle Fehler auf, die dann mit Schlechtpunkten bewertet werden.

Beim sportlichen Teil des Leistungsbewerbes – einem Staffellauf, Länge 8 x 50 m – gilt es, möglichst schnell ein Strahlrohr zu überbringen. Der Staffellauf wird auf der für den Verkehr gesperrten Lkw-Umfahrung in der Nähe des Bewerbsplatzes auf vier Laufbahnen ausgetragen.

 

Wettkampfgruppe Pinkafeld:

 

Wettkampfgruppe HTBL- Pinkafeld: