06.07.2018 Einsatzübung im Stationsbetrieb (Übung)

Am Abend des 06.07.2018 fand am Gelände der ehemaligen PEW (Pinkafelder E- Werke) eine Einsatzübung zum Thema Menschenrettung im Stationsbetrieb statt.

Die Einsatzübung war in insgesamt zwei ähnlichen Stationen unterteilt. Bei beiden Station musste eine verletzte Person aus dem ersten Stock über das Fenster ins Freie gebracht werden. Bei der Station 1 stand kein Kran zur Menschenrettung zur Verfügung. Die Vorgabe war die Person mit Hilfe eines gespannten Greifzugs zu retten. Bei der Station 2 durfte für die selbe Aufgabe der Kran des SRF (schweres Rüstfahrzeug) verwendet werden. Insgesamt fünfundzwanzig Mann nahmen an dieser Übung teil.

 

Nachdem beide Gruppen beide Stationen abgearbeitet hatten wurde eine detaillierte Übungsnachbesprechung abgehalten. Nach ca. zwei Stunden konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Das üben solcher Szenarien ist sehr wichtig, da die Stadtfeuerwehr Pinkafeld in der Vergangenheit schon mehrfach zu ähnlichen Menschenrettungen angefordert wurde.

 

Station 1:

 

 

 

 

 

Station 2: