08.09.2017 Gefahrgutübung im Allwetterbad Pinkafeld (Übung)

Am Abend des 08.09.2017 fand im Allwetterbad in Pinkafeld eine Einsatzübung des Gefahrgutzuges Süd (Stadtfeuerwehr Pinkafel, Feuerwehr Markt Allhau, Feuerwehr Neustift a.d.L.) statt.

Übungsannahme war ein Chlorgasaustritt im Technikraum der Allwetterbades. Nach der ersten Erkundung durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz konnte sichergestellt werden, dass sich keine Person mehr im vom Chlorgas kontaminierten Technikraum befand. Parallel wurde eine computergestützte Einsatzleitung im ELF Pinkafeld sowie ein Deko- Platz aufgebaut. Außerdem wurde ein Hydoschild in Stellung gebracht, um die giftige Chlorgaswolke niederzuschlagen.

 

Dann wurden die undichten Chlorgasflaschen unter Schutzstufe 3 (Gasdicht) geborgen und abgedichtet bzw. in einer Lauge neutralisiert. Nach ca. einer Stunde war das Übungsszenario abgearbeitet. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der Stadtgemeinde Pinkafeld für die Möglichkeit dieses Objekt zu beüben. Außerdem bedankt sich die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bei den Feuerwehren Markt Allhau und Neustift a.d.L. Für die gute Zusammenarbeit.