09.06.2017 Einsatzübung am ehemaligen PEW- Gelände (Übung)

Am Abend des 09.06.2017 fand am Gelände der ehemaligen PEW in Pinkafeld eine Einsatzübung statt.

Übungsannahme war der Brand in einer Werkstatt mit einer vermissten Person und ein Flüssigkeitsbrand im Lagerbereich. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und achtzehn Feuerwehrmitgliedern zum Übungseinsatz aus. Der Flüssigkeitsbrand wurde von der Mannschaft des RLF mit Mittelschaum bekämpft. Parallel wurde die vermisste Person vom Atemschutztrupp ULF gefunden und ins Freie gebracht. Ein zweiter eingesetzter Atemschutztrupp (RLF) führte mittels Schlauchpacket einen Löschangriff durch. Nach einem theoretischen Schulungsteil konnte nach zwei Stunden wieder eingerückt werden.