11.03.2017 workshop "sichern / durchsuchen / retten" (Aktivität)

Am Samstag dem 11.03.2017 nahmen drei Trupps der Stadtfeuerwehr Pinkafeld am workshop „sichern/ durchsuchen/ retten“ im Brandhaus in der Landesfeuerwehrschule Eisenstadt teil.

Schwerpunkt dieses workshops war das systematische durchsuchen und retten von Personen aus brennenden Gebäuden. Im Gasbefeuerten Brandhaus können verschiedenste Brandsituationen sehr realitätsnah unter kontrollierten Bedingungen nachgestellt werden. Solche „heißen Übungen“ sind in regelmäßigen Abständen sehr wichtig, um im Einsatz bestmöglich helfen zu können.