29.02.2016 Besuch von Johann Tschürtz (Info)

Am 29.02.2016 besuchte Landeshauptmann- Stellvertreter und Katastrophenreferent Johann Tschürtz die Stadtfeuerwehr Pinkafeld.

Auch Bürgermeister Kurt Maczek sowie einige Stadtpolitiker folgten der Einladung. Gemeinsam machten sie sich ein Bild vom Ausrüstungsstand der Feuerwehr und von den Platzverhältnissen im Feuerwehrhaus. Johann Tschürtz gratulierte der Stadtfeuerwehr Pinkafeld außerdem zum diesjährigen 145.- Jahrjubiläum. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld ist mit 145. Jahren die älteste Feuerwehr des Burgenlandes. Das Jubiläum wird im Zuge eines Festakts am 16.04.2016 gefeiert.