14.04.2014 Landestag der Rettungshundebrigade (Aktivität)

Am 12. April fand in Riedlingsdorf der alljährliche Landestag der Österreichischen Rettungshundebrigade, Landesgruppe Burgenland statt.

Nach 25 Jahren aktiver Tätigkeit legte der Landesleiter Hans Moser die Aufgaben in jüngere Hände. Im Zuge dieses Landestages wurden auch einige Mitglieder der Stadtfeuerwehr für die langjährige gute Zusammenarbeit geehrt. Stadtfeuerwehrkommandant HBI Kurt Tripamer und ABI Hans Heinerer bekamen die silberne Verdienstmedaille verliehen. Eine ganz besondere Ehre wurde ABI Helmut Stritzl zu Teile - er wurde mit der goldenen Verdienstmedaille ausgezeichnet. Stadtfeuerwehrkommandant HBI Kurt Tripamer bedankte sich bei Landesleiter Hans Moser für die Ehrungen und auch für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Der neuen Führung wünschte er viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben und sicherte auch zu die Zusammenarbeit wie bisher weiter zu pflegen.