Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019 in Leithaprodersdorf

Am 6. Juli ging in Leithaprodersdorf der 44. Burgenländische Landesfeuerwehrjugendleistungswettbewerb über die Bühne.

Mittendrin auch unsere Jugendfeuerwehr, die von ihrem Elternfanklub ins Nordburgenland begleitet wurde.

Im Bewerb „Bronze mit Wertung“ erreichten wir Platz 2 hinter unserem ewigen Konkurrenten, der Feuerwehrjugend von Weiden am See. Ein erfolgreicher Auftakt war somit geschafft!

 

 

Auch im Bewerb „Silber mit Wertung“ gelang uns mit Platz 7 eine Top-10-Platzierung. 15 Fehlerpunkte auf der Hindernisbahn verhinderten einen noch besseren Rang.

Im Jugendcup, für den sich die neun punktemäßig besten Teams qualifizierten, traten wir als Titelverteidiger an, hatten wir doch 2018 in Oberpullendorf als erstes Südteam diesen prestigeträchtigen Bewerb für uns entscheiden können. Im Vorlauf gelang uns mit 46,34 Sekunden die beste Laufzeit an diesem Tag. Einen neuerlichen Sieg im Finale verhinderten leider fünf Strafpunkte, die wir für ein gerissenes Helmband kassierten. Aber auch ein zweiter Platz stellt einen großartigen Erfolg bei diesem Landesbewerb für uns dar!

Wir bedanken uns bei unseren Betreuern und den mitgereisten Fans für die Unterstützung!