Einsätze

2012-12-08 Fahrzeugbergung in Hochart (Einsatz)

In den Mittagsstunden des 08.12.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Fahrzeugbergung nach Hochart alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und sechs Mann zum Einsatz aus. Vermutlich aufgrund von Glatteis kam ein PKW im Ortsgebiet von Hochart ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und kam in einem Garten zum Stehen.

Weiterlesen: 2012-12-08 Fahrzeugbergung in Hochart (Einsatz)

2012-12-07 vermeintlicher LKW- Brand (Einsatz)

Am Vormittag des 07.12.202 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem LKW- Brand auf der A2 (Südautobahn /Fahrtrichtung Wien / Höhe Raststation Loipersdorf) alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem KDO (Kommandofahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und neunzehn Mann zum Einsatz aus. An der Einsatzstelle zeigte sich, dass der LKW nur heißgefahrene Bremsen hatte.

Weiterlesen: 2012-12-07 vermeintlicher LKW- Brand (Einsatz)

2012-12-01 Fahrzeugbergung (Einsatz)

In der Nacht von 30.11.2012 auf den 01.12.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung zwischen Pinkafeld und Grafenschachen alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem KDO (Kommandofahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zehn Mann zum Einsatz aus. Ein PKW war am Gerichtsberg in Pinkafeld aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten, touchierte die Leitschienen und blieb anschließend auf der regennassen Fahrbahn stehen.

Weiterlesen: 2012-12-01 Fahrzeugbergung (Einsatz)

2012-11-20 LKW- Bergung (Einsatz)

Am Abend des 20.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer LKW- Bergung (LKW hängt fest) am Kalvarienberg in Pinkafeld alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug) und drei Mann zum Einsatz aus. Aufgrund der nassen und rutschigen Fahrbahn war ein LKW am Kalvarienberg hängen geblieben. Mittels Schleppstange wurde er mit dem SRF bis auf die Kuppe gezogen, wo er seine Fahrt selbstständig vorsetzen konnte. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

2012-11-16 Traktorbergung (Einsatz)

Am Abend des 16.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Traktorbergung auf einem Waldweg zwischen Pinkafeld und Oberschützen alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug) und drei Mann zum Einsatz aus. Ein Traktor war aus ungeklärter Ursache von einem Waldweg abgekommen und seitlich in einen leichten Graben gerutscht. Mittels Seilwinde (SRF) wurde der Traktor aus seiner misslichen Lage befreit. Nach ca. einer halben Stunde konnte wieder eingerückt werden.

2012-11-11 Öl- Einsatz (Einsatz)

Am Abend des 11.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zum Binden einer Ölspur am Meierhofplatz alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem KDO (Kommandofahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und acht Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache befand sich eine ca. 25 cm breite und ca. 70 m lange Ölspur mitten auf der Fahrbahn. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und band die Ölspur mit Bindemittel. Nach ca. einer halben Stunde konnte wieder eingerückt werden.

2012-11-05 Überschwemmung (Einsatz)

Am Vormittag des 05.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu Überschwemmungen in der Siemensstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem LF (Löschfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und fünfzehn Mann zum Einsatz aus. Aufgrund der heftigen Regenfälle nahmen die Wiesen kein Regenwasser mehr auf.

Weiterlesen: 2012-11-05 Überschwemmung (Einsatz)

2012-11-02 Verkehrsunfall (Einsatz)

Am Abend des 02.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Verkehrsunfall in die Grazerstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem KDO (Kommandofahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zwölf Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren im Kreuzungsbereich zwei PKW zusammengestoßen.

Weiterlesen: 2012-11-02 Verkehrsunfall (Einsatz)

2012-11-01 Fahrzeugbergung (Einsatz)

In den frühen Morgenstunden des 01.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung in die Wienerstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und sechs Mann zur Fahrzeugbergung aus. Aus ungeklärter Ursache war ein PKW in einer Kurve ins Schleudern geraten, touchierte dabei einen Randstein und riss sich dabei das rechte Vorderrad aus.

Weiterlesen: 2012-11-01 Fahrzeugbergung (Einsatz)

2012-11-01 Fahrzeugbrand (Einsatz)

Am Vormittag des 01.11.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld abermals mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung in die Schütznerstaße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und dreizehn Mann zum Einsatz aus. Als das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eintraf entpuppte sich die Fahrzeugbergung als Fahrzeugbrand. Anrainer und der Fahrzeuglenker hatten bereits einen Pulverlöscher für die ersten Löscharbeiten verbraucht und den vermutlichen Kabelbrand dadurch gehalten.

Weiterlesen: 2012-11-01 Fahrzeugbrand (Einsatz)