19.01.2020 Keller in der Bruckgasse unter Wasser (Einsatz)

Die Einsatzserie geht weiter! In den frühen Morgenstunden des 19.01.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem technischen Einsatz (Keller unter Wasser) nach einem Wasserrohrbruch in die Bruckgasse (Bäckerei Ringhofer) alarmiert.

Es war der bereits sechste Einsatz in dieser Woche. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) und dreizehn Mann zum Einsatz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Bauhof der Stadtgemeinde bereits mit den Reparaturarbeiten an der geplatzten Wasserleitung beschäftigt. Der angrenzende Keller stand ca. 30 cm unter Wasser.

 

Auch eine Menge Schlamm wurde bei dem Rohrbruch in den Keller gespült. Die Bruckgasse musste für die Reparaturarbeiten für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld pumpte die überschwemmten Räume aus und befreite Sie mittels HD- Rohr vom gröbsten Schlamm. Nach ca. zwei Stunden konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen für die gute Zusammenarbeit.