28.06.2019 Traktorbergung in Grafenschachen (Einsatz)

Am Vormittag des 28.06.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld von der Feuerwehr Grafenschachen zu einer Traktorbergung auf die Landesstraße zwischen Grafenschachen und Pinkafeld nachalarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und neun Mann zur Unterstützung aus. Bei einem Abbiegemanöver stießen ein Traktor mit einem PKW zusammen. Dabei wurde der Traktor in den Straßengraben katapultiert. Die Lenkerin kam dabei unter dem Traktor zu liegen, blieb dabei aber glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr Grafenschachen sicherte die Einsatzstelle gemeinsam mit der Exekutive ab, und fing auslaufende Betriebsmittel auf.

 

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld führte mittels Kran (SRF) die Bergung des Traktors durch. Er wurde im Anschluss an die Bergung von der Feuerwehr Grafenschachen gesichert abtransportiert. Nach ca. einer Stunde konnte die beiden Feuerwehren wieder einrücken. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der Feuerwehr Grafenschachen, bei der Exekutive und bei der LSZ-Burgenland für die reibungslose und tolle Zusammenarbeit.