02.11.2018 Fahrzeugbergung im strömenden Regen (Einsatz)

Am Abend des 02.11.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld im strömenden Regen zu einer Fahrzeugbergung (PKW im Graben) in die Haugwitzgasse alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zehn Mann zur Fahrzeugbergung aus. Im strömenden Regen war ein PKW beim ausfahren aus einer Hauseinfahrt mit der Vorderachse in den Straßengraben gerutscht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mit Manneskraft wurde das Unfallfahrzeug von der Mannschaft der Stadtfeuerwehr Pinkafeld wieder auf die Fahrbahn geschoben. Nach ca. einer halben Stunde konnte wieder eingerückt werden.