14.08.2018 Verkehrsunfall in der Joseph- Haydnstraße (Einsatz)

Am Vormittag des 14.08.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Verkehrsunfall in die Joseph- Haydnstraße alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und zehn Mann zum Einsatz aus. Beim Eintreffen der Stadtfeuerwehr Pinkafeld an der Unfallstelle war die Exekutive und das Rote Kreuz Oberwart bereits vor Ort. Aus ungeklärter Ursache waren im Kreuzungsbereich Joseh- Haydnstraße/ Hinter der Au-Straße zwei PKW zusammengestoßen. Eine Frau wurde bei dem Crash unbestimmten Grades Verletzt. Sie wurde noch im Unfallfahrzeug vom Roten Kreuz versorgt. Nach der Versorgung wurde Sie vom RK und Feuerwehr gemeinsam aus dem Fahrzeug gerettet. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert.

 

Nach den Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme durch die Exekutive führte die Stadtfeuerwehr Pinkafeld die Bergung der Unfallfahrzeuge mittels SRF und WLF durch. Nach ca. zwei Stunden konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen für die gute Zusammenarbeit.