04.05.2018 Türöffnung am Marktplatz mit tödlichem Ausgang (Einsatz)

Am Nachmittag des 04.05.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Türöffnung (hilflose Person in Wohnung vermutet) am Marktplatz alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug) und einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und sechs Mann zum Einsatz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Polizei bereits vor Ort. Der ebenfalls alarmierte Notarzt befand sich noch auf der Anfahrt. Nach kurzer Lageeinweisung konnte von der Stadtfeuerwehr Pinkafeld ein gekipptes Fenster geöffnet und in die Wohnung eingestiegen werden. In der Wohnung wurde eine männliche Person vorgefunden.

 

Durch einen Notfallsanitäter der Stadtfeuerwehr Pinkafeld konnte jedoch nurmehr der Tod durch sichere Todeszeichen festgestellt werden. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und es konnte wieder Eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.