02.02.2014 Vordach hielt der Schneelast nicht stand (Einsatz)

Am Vormittag des 02.02.2014 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger in die Szechenyigasse  (Vordach droht unter der Schneelast einzustürzen) alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und zehn Mann zum Einsatz aus. Beim eintreffen an der Einsatzadresse hatte das Vordach der Last des feuchten und vereisten Schnees bereits nachgegeben und war abgebrochen. Dadurch das das abgebrochene Vordach jetzt direkt vor der Eingangstüre hinuterhing war es der Bewohnerin nicht mehr möglich ihr Heim zu verlassen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld entfernte das Vordach mittels Kran und räumte die Haupteingangstüre des Hauses wieder frei. 

 

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und es konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.