26.10.2013 Gebäudebrand in Aschau (B3) (Einsatz)

In den frühen Morgenstunden des 26.10.2013 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem B3 / Scheunenbrand in Aschau (Wärmebildkamera wird benötigt) nachalarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ULF (Universallöschfahrzeug) und Neun Mann zum Brandeinsatz nach Aschau aus. Aus ungeklärten Gründen waren der strohgedeckte Dachstuhl eines Hauses sowie eine angrenzende Scheune in Brand geraten. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld kontrollierte mittels der Wärmebildkamera die Brandruine nach versteckten Glutnestern und führte nachlöscharbeiten durch. Im Einsatz standen die Feuerwehren Ascha, Oberschützen, Willersdorf, Oberwart und Pinkafeld. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit.

 

Ein genauerer Bericht folgt…….

 

 

 

 

Mittels einer Wärmebildkamera wurde die Brandruine nach Glutnesten abgesucht.