2012-09-17 Fahrzeugbergung (Einsatz)

Am Nachmittag des 17.09.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung in die Steinamangerstraße (Höhe Gasthaus Zapfel) alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und sechs Mann zum Einsatz aus. Aus unbekannter Ursache waren im Kreuzungsbereich zwei PKW zusammengestoßen.

Einer der beiden PKW konnte seine Fahrt aufgrund einer gebrochenen Achse nicht selbständig vorsetzen. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und führte mittels WLF die Fahrzeugbergung durch. Die Steinamangerstraße war für die Dauer der Berge- und Aufräumarbeiten nur erschwert passierbar. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der Exekutive sowie bei der LSZ für die gute Zusammenarbeit.