2012-06-15 Bienenschwarm bevölkert Garten (Einsatz)

Am 15.06.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einem Bienenschwarm in einem Garten in der Marktfeldstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und fünf Mann zum Einsatz aus. In einem Garten eines Einfamilienhauses hatte sich in einem Strauch ein ganzes Bienenvolk niedergelassen. Der Einsatzleiter der Stadtfeuerwehr Pinkafeld versuchte daraufhin einen Imker zu verständigen.

Da zu diesem Zeitpunkt leider kein Imker greifbar war wurde beschlossen das Bienenvolk selbst umzusiedeln. Mit einem Insektenschutzanzug welcher normalerweise für Einsätze mit Wespen mitgeführt wird wurde der Ast an dem das Volk in einer Traube hing abgetrennt und in einen Müllsack gegeben. Danach wurde das Bienenvolk in einem Wald zwischen Pinkafeld und Wiesfleck wieder ausgewildert. Nach ca. einer Stunde war der nicht alttägliche Einsatz beendet und es konnte wieder eingerückt werden.