2012-06-08 Fahrzeugbergung (Einsatz)

Am Nachmittag des 08.06.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung am Parkplatz eines Supermarktes in der Wienerstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und sechs Mann zur Fahrzeugbergung aus. Aufgrund eines technischen Gebrechens (Achsbruch) konnte ein PKW seine Fahrt nicht selbstständig vorsetzen.

Außerdem stand das Fahrzeug verkehrsbehindernd und Getriebeöl trat aus. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld führte mittels Rangierroller und WLF die Fahrzeugbergung durch und band das ausgelaufene Öl mittels Bindemittel. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.