2012-05-03 Auspumparbeiten (Einsatz)

Am Nachmittag des 03.05.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer technischen Hilfeleistung nach einem schweren Gewitter zu einer Halle in Altpinkafeld alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ULF (Universallöschfahrzeug) und sechs Mann zum Einsatz aus. Aufgrund eines verstopften Regenwasserkanals und der heftigen Regenfälle staute sich Wasser im Kanalsystem zurück und drohte eine Gewerbehalle zu überfluten.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld pumpte mittels Tauchpumpe die gefüllten Schächte aus und löste im Anschluss die Verstopfung im Kanalsystem mittels HD- Rohr. Nach ca. zwei Stunden konnte wieder eingerückt werden.