05.09.2020 Türöffnung- hilflose Person in Wohnung (Einsatz)

Am Vormittag des 05.09.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger erneut zu einer Türöffnung (hilflose Person in Wohnung) alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug) und dreizehn Mann zur Menschenrettung aus. An der Einsatzstelle in der Steinamangerstraße musste die Feuerwehr dem Rettungsdienst den Zugang in ein Haus schaffen. Nach dem gewaltsamen öffnen einer Türe wurde eine reglose Person vorgefunden. Die Person wurde vom Team des Roten Kreuz versorgt und anschließend ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert.

 

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich beim Roten Kreuz, der Exekutive sowie der LSZ für die gut Zusammenarbeit.