Atemschutz

   
 

Wie schon der Name sagt dient Atemschutz dazu um die empfindlichen Atemorgane des Menschlichen Körpers zu schützen.  Atemschutz ist ein ganz wichtiger Bestandteil in der Ausrüstungspalette der Feuerwehr und ist bei keinem Brandeinsatz mehr wegzudenken. Das Atemschutzgerät bestehend aus Traggestell mit Pressluftflasche, Druckminderer und Lungenautomat in Kombination mit einer Vollgesichtsmaske schützt den Feuerwehrmann vor giftigem Brandrauch oder auch anderen schädlichen Stoffen in der Luft (Gas, Stäube usw.).

  

Atemschutzmaske DRÄGER Futura / Panorama Nova

In der Feuerwehr Pinkafeld kommen zwei verschiedene Maskentypen zum Einsatz. Einerseits die Maske „Panorama Nova“ (schwarz) andererseits die Maske „Futura“ (blau). Beide Modelle sind von der Firma DRÄGER  und in der Handhabung und in der Funktionsweise nahezu identisch. Beides sind Überdruckmasken mit einer Fünfpunkt-Spinnenbänderung. Überdruckmasken bedeutet, im Maskeninneren herrscht ständig mehr Druck als in der Umgebung. Das hat den Vorteil, dass bei leichten Maskenundichtheiten kein Schadstoff in die Maske gelangen kann.

 
 
           

Atemschutzmaske mit integriertem Sprechfunk

Dabei handelt es sich um  Masken des Typ’s „Panorama Nova“. Diese Masken haben ein Mikrofon und einem Lautsprecher fix eingebaut und können mit einem Funkgerät der Marke ELIN gekoppelt werden. Der Atemschutzträger hat dann die Möglichkeit durch drücken eines Knopfes das Mikrofon zu aktivieren und sich dadurch zu verständigen.

 
 
           

Atemschutzgrät PSS 90

In der Feuerwehr Pinkafeld ist das Modell PSS 90der Firma DRÄGER in Verwendung. Es besteht aus einem Traggestell, einer Pressluftflasche 6l – 300bar, einem Druckminderer, einem Lungenautomat und einem zweiten Atemanschluss. Die Durchschnittliche Einsatzzeit beträgt bei mittlerer Beanspruchung ca. 30 Minuten.

 
 
           

Bewegungsmeldungssystem SUPER PASS II

Das automatische Bewegungsmeldungssystem SUPER PASS II wurde zur persönlichen Sicherheit von Einsatzkräften bei Feuerwehren, Rettungsdiensten und anderen gefährlichen Aufgaben entwickelt. SUPER PASS II aktiviert sich automatisch durch Entnahme aus der Sicherungshalterung. Wird ein aktiviertes Gerät ca. 18-23 Sekunden nicht bewegt, geht das System in den Voralarmmodus über. Die gelben LEDs werden durch rotblinkende Signale unterbrochen und es ertönen akustische Signale. Je länger der Voralarm andauert, desto lauter werden die akustischen Voralarmsignale. SUPER PASS II zeigt damit an dass die Einheit dem Hauptalarmmodus näher kommt. Nach weiteren 30-35 Sekunden setzt der Hauptalarm ein, das rote LED-Blinklicht pulsiert schnell und sehr laute Alarmsignale (min. 98 dB (A) auf 3m) werden in rascher Folge abgegeben. Dieses System erleichtert die Suche nach vermissten Kameraden in einem hoffentlich nie eintretenden Ernstfall.

 
 
           

Truppverbindungsseil AUTOROLL

Das persönliche Sicherungsseil ermöglicht eine direkte Verbindung der Atemschutzgeräteträger untereinander oder mit dem Führungsseil. Das Autoroll ist einfach am Bauchgurt des Atemschutzgerätes montiert. Durch den automatischen Aufrollmechanismus wird ein freihändiges Arbeiten ermöglicht. Die Gefahr, dass sich das Sicherungsseil verfängt, wird dadurch minimiert. Die 6.0m Seillänge ist selbsaufrollend und in einem robusten Kunstoffgehäuse integriert. Zur Blockade des Seils bei 1.25m wird ein einfaches und gut bedienbares Zwei-Loch System eingesetzt. Das Seil ist schwer entflammbar und hat eine Belastbarkeit von 250N.

 
           
ARGUS 4 Wärmebildkamera  

Einsatzzweck:

Jedes Objekt und jeder Mensch gibt Wärmestrahlung ab, die die ARGUS 4 in ein sichtbares Bild umwandelt. Versteckte Brandherde und gefährliche Feuer hinter Türen, Wänden und Decken und somit drohende Einsturz- und Stichflammengefahr können rechtzeitig erkannt werden.

- Hindernisse rechtzeitig erkennen  

- Personen rascher finden und retten

- Brandherde schneller    identifizieren

- Wasserstrahl kontrollieren und so gezielter löschen

 

Die ARGUS4 ist eine Wärmebildkamera mit vielen Vorteilen:

- Klein, leicht und einfach zu  bedienen            

- Beste Darstellung des Wärmebildes

(verschiedene Farbeinstellungen wählbar)

- Umgebungs- und Spot-Temperaturmessung

- Digitale Bildaufnahme